Unser Jahreskonzert 2022...

weitere Bilder folgen noch...
weitere Bilder folgen noch...

... ist bereits wieder Geschichte. Sehr erfreut und mit vielen schönen Erinnerungen schauen wir auf das Wochenende vom 26. & 27. November 2022 zurück und bedanken uns bei allen ganz herzlich, die zu diesem tollen Wochenende beigetragen haben. Sei es auf, neben und hinter der Bühne oder als BesucherIn.

 

Wir haben es sehr genossen, Euch alle endlich wieder einmal an einem Jahreskonzert im Gemeindehaus zu begrüssen! Lange drei Jahre ist es her seit dem letzten Mal. In dieser Zeit ist aber viel passiert bei uns: Unser Dirigent Reto Schuler und unser Präsident Reto Elmer sind bald drei Jahre im Amt und konnten mit dem Jahreskonzert Premiere in ihrer nicht mehr ganz so neuen Rolle feiern. Gleichzeitig war es auch das erste Jahreskonzert in unserer schönen neuen Uniform.

 

Reto Schuler hat zusammen mit der Musikkommission ein abwechslungsreiches musikalisches Programm zusammengestellt - natürlich unter Berücksichtigung unseres Motto «Rund ums Meer». Zusammen mit den KonzertbesucherInnen sind wir musikalisch ganz gemütlich übers Meer gesegelt, in stürmische Wasser geraten oder einfach untergetaucht und haben unter anderem Delfine beobachtet. Vielen Dank Reto, für Deine grosse Arbeit, Deine Geduld und Dein Engangement! Du hast uns gefordert, aber es hat sich sehr gelohnt!

 

Weiter bedanken wir uns bei Jürg Schuler. Er hat einmal mehr mit viel Kreativität und Humor durch unser Programm geführt und dieses perfekt ergänzt! Danke Dir, Jürg! Auch der Theaterverein Elm hat mit seinem Stück «Dicki Poscht» bestens unterhalten. Auf der Poststelle in Müggenwil waren die Abläufe etwas familiär organisiert, bis ein Aufsichtsrat diese im Nachhinein als doch gut und praktisch ansehen musste. Als die ganze Poststelle durch einen Gangster überfallen wurde, war das Chaos perfekt. Am Samstagabend spielten die Schimbrig Power zum Tanz auf und das bis in die frühen Morgenstunden.

 

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals bei allen Beteiligten! Bei unseren zahlreichen BesucherInnen für den grossen Applaus, beim Theaterverein Elm und Jürg Schuler für die super Unterhaltung, bei Schimbrig Power für die schöne Musik, bei allen HelferInnen für die grossartige Unterstützung und bei Vreni und Roger für die Bereitstellung vom Gemeindehaus! Nicht zuletzt bedanken wir uns bei Reto Schuler und Ruedi Freitag für die musikalische Leitung und bei Reto Elmer für die Vereinsleitung!

 

Jetzt machen wir Probepause, bevor wir mitte Januar mit den Proben für das neue Jahr starten und die Auftritte für 2023 an der Hauptversammlung festlegen.

«Rund ums Meer» Jahreskonzert 2022

Unser letztes Jahreskonzert liegt nun bereits fast 3 Jahre zurück. Während vielen Monaten ist unser Vereinsleben in den letzten Jahren stillgestanden. Weder Proben noch Auftritte konnten durchgeführt
werden. Aber wenn wir so zurückdenken, ist das bereits alles ziemlich weit weg, denn wir hatten bis jetzt ein wunderbares Vereinsjahr. Das Highlight war definitiv die Neuuniformierung mit dem 3-tägigen Jubiläumsfest im Juni 2022. Mit vielen anderen Musikanten, unseren Sponsoren und Freunden haben wir unseren 100. Geburtstag nachgefeiert. Rückblickend gesehen hat sich das lange Warten auf diesen einmaligen Anlass sicher gelohnt.

 

Sehr zufrieden konnten wir unsere neue Uniform bereits an verschiedenen Auftritten einsetzen. Den Jahresabschluss bildet das kommende Jahreskonzert vom Samstag, 26. und Sonntag, 27. November 2022 im Gemeindehaus Elm, natürlich auch mit unserer neuen Uniform und unter erstmaliger Leitung von Reto Schuler.

 

Wir freuen uns auf viele Besucher, die mit uns einige Stunden am musikalischen Meer verbringen und ab und zu auch in eine ganz andere Welt abtauchen. Im Anschluss an unser Programm sorgt der Theaterverein Elm für weitere Unterhaltung. Am Samstag spielen die Schimbrig Power zum Tanz auf und unsere Festwirtschaft lädt zum gemütlichen Beisammen sein ein.

 

Was bei uns im Moment läuft...

Seit gut 3 Monaten ist unsere wunderschöne neue Uniform im Einsatz! Immer noch denken wir an unser super gelungenes Jubiläumswochenende im Juni zurück, es war einfach einzigartig und das lange Warten hat sich gelohnt... Die wöchentlichen Proben sind mittlerweile wieder selbstverständlich geworden und manchmal vergessen wir fast, dass es vor nicht allzu langer Zeit noch ganz anders war. Aktuell liegt der Fokus unserer Probearbeit natürlich auf unserem Jahreskonzert, worauf wir uns sehr freuen. Das letzte liegt schliesslich 3 Jahre zurück. Das Jahreskonzert findet am Wochenende vom 26. & 27. November 2022 im traditionellen Rahmen im Gemeindehaus Elm statt. Natürlich tragen wir auch dann unsere neue Uniform und mehr zum Programm verraten wir Euch bald.

 

Im Sommer stand bei uns aber noch ganz anderes auf dem Programm. Unsere alte grüne Uniform haben wir in grossen Kisten verpackt und durften sie für einen wohltätigen Zweck ins Ausland geben. Mittlerweile sollte sie angekommen sein und wir freuen uns, Euch irgendwann darüber zu berichten. Das Beste daran; die Uniform ist in Europa geblieben und wird in einem Land weitergebraucht, wo auch unsere traditionelle Blasmusik herkommt.

 

Von unserem Jubiläum und den weiteren schönen Auftritten dieses Jahr, findet ihr hier viele Fotos und Eindrücke! Wir machen uns weiter an die Probearbeit und freuen uns, Euch bald wieder zu sehen.

Auftritt in der neuen Uniform, bei schönstem Wetter und bester Aussicht...
Auftritt in der neuen Uniform, bei schönstem Wetter und bester Aussicht...

100-Jahr-Jubiläumswochenende

Kurz zusammengefasst war unser Jubiläumswochenende einfach wunderschön! Fast alles konnte wie geplant durchgeführt werden, mit Betonung auf fast. Und das gehört doch auch dazu, dass einzelne Programmpunkte spontan umgeplant werden müssen und durch diese Spontanität vielleicht noch besser werden. Weiter hatte jeder Anlass, sei es am Freitag, am Samstag oder am Sonntag, seinen eigenen speziellen Charakter und da werden unsere Erzählungen nun etwas ausführlicher.

 

 

Unsere neuste Uniform im 2022...

In kompletter Uniform
In kompletter Uniform
Nur mit dem «Glarnertüächli-Gilet»
Nur mit dem «Glarnertüächli-Gilet»

Und unsere früheren Uniformen:

mehr lesen

Sommernacht der Blasmusik

Die Sommernacht der Blasmusik wurde ihrem Namen mehr als nur gerecht. :-)

Die bekannten Fürstenländer Musikanten aus Reichenburg und die Blaskapelle Štěstí aus Holland haben ihre wunderschöne Blasmusik am sommerlichen Samstagabend zum Besten gegeben. Dazu ein begeistertes Publikum und zufriedene Gäste! Vielen Dank den beiden Musikvereinen für Ihre faszinierenden Auftritte und den Besuch bei uns in Elm!

 

Ein weiterer wunderschöner Abend gehört der Geschichte an und wir verabschieden uns nun in die Sommerpause! Bis bald...

Jungbläserkurs

Würdest Du gerne ein Instrument spielen lernen? Würdest Du gerne mit anderen zusammen musizieren? Würdest Du auch gerne auf dieser Bühne stehen/sitzen?

 

Wir haben die Lösung für Dich! :-)

 

Die Musikgesellschaft Engi und die Harmoniemusik Elm starten im August 2022 wieder mit einem Jungbläserkurs!

 

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, welche gerne ein Blas- oder Schlaginstrument erlernen möchten.

 

Auskunft und Anmeldung:

Anita Bäbler, HM Elm, info@hmelm.ch / 079 416 71 37 / 055 642 50 75

Monika Elmer, MGH Engi, musigengi@bluewin.ch / 079 788 45 76

Anmeldeschluss: 17. Juli 2022

Auffahrtsgottesdienst, 26.05.2022

Foto: Sandra Stüssi / Kirchgemeinde Grosstal
Foto: Sandra Stüssi / Kirchgemeinde Grosstal

Ein weiterer Traditionsanlass steht an der Auffahrt, 26. Mai 2022 (11:00 Uhr) auf unserem Jahresprogramm: Der ökumenische Auffahrtsgottesdienst im Grosstal.

 

Information der Reformierten Kirchgemeinde Grosstal

regionaler, ökumenischer Auffahrts-Gottesdienst und Abschieds-Gottesdienst von Pfr. Christoph Schneider, auf dem Schulhausplatz Hätzingen, mit Seelsorgeraumassistent Christopher Zintel und der Harmoniemusik Elm. Anschliessend Platzkonzert und Grillieren. Würste, Brot, Getränke und Dessert werden von den Kirchgemeinden organisiert. Für das Essen und die Getränke wird um eine Spende gebeten.


Bei Regen findet der Gottesdienst in der Kirche Betschwanden und das Essen im Pfarrhaus Betschwanden statt.

Muttertagsgottesdienst, 08.05.2022

Beim Ständli vor dem Pfarrhaus
Beim Ständli vor dem Pfarrhaus

Am Muttertag, 08.05.2022 durften wir den Gottesdienst von Pfarrer Beat E. Wüthrich in der Kirche Elm musikalisch umrahmen. Nach dem Gottesdienst zügelten wir zusammen mit allen BesucherInnen nach draussen und konnten unsere Ständlimusik endlich wieder einmal zum Besten geben.

 

Wir alle haben diesen traditionellen Auftritt nach 2-jährigem Unterbruch sehr genossen. Auch die Sonne zeigte sich zwischendurch und der herzliche Applaus und die vielen positiven Rückmeldungen der BesucherInnen hat uns sehr gefreut. Voller Motivation starten wir nun in die vielen kommenden Auftritte im Mai und im Juni!

Delegiertenversammlung GLBV

Am Samstag, 12.03.2022 wurde nach einjähriger Pause die Delegiertenversammlung des GLBV wieder wie gewohnt durchgeführt. In Niederurnen wurden somit auch noch jene Musikanten und Musikantinnen geehrt, welche letztes Jahr nicht im üblichen Rahmen geehrt werden konnten. Wir sind sehr erfreut, dass damit gleich drei Musikanten der Harmoniemusik Elm für langjähriges aktives Musizieren geehrt wurden:

 

Frigg Freitag für 60 Jahre !!! (CISM-Veteran)

Reto Elmer & Hansueli Gamper für 35 Jahre (Eidg. Veteranen)

 

Alle wurden auch an unserer Hauptversammlung im Januar 2022 entsprechend geehrt! Wir gratulieren den drei Jubilaren ganz herzlich, bedanken uns für den langjährigen Einsatz und freuen uns, auf ein spannendes, vielseitiges und musikalisches Jahr 2022.

In der Mitte Frigg Freitag als CISM-Veteran (60 Jahre)!
In der Mitte Frigg Freitag als CISM-Veteran (60 Jahre)!
Präsident Reto Elmer (mitte) und Perkussionist Hansueli Gamper (rechts) wurden als Eidg. Veteranen geehrt.
Präsident Reto Elmer (mitte) und Perkussionist Hansueli Gamper (rechts) wurden als Eidg. Veteranen geehrt.